Based on your current IP address we detected that you will have the best experience with the following settings: country:Deutschland language:Deutsch
cement truck.jpg

29 Mai 2020

Intelligente Optimierung verleiht Betonherstellern Agilität und Effizienz

AMCS Intelligent Optimisation reduziert die Kosten und verbessert den Kundenservice

Kosten reduzieren und gleichzeitig den Kundenservice verbessern. Das klingt nach einer Herausforderung, aber dank modernster Technologie ist es tatsächlich einfacher als erwartet. AMCS Intelligent Optimisation verwendet intelligente Algorithmen, um riesige Datenmengen blitzschnell zu berechnen und Unternehmen zu helfen, ihre Touren effizient und in Echtzeit zu planen. Dies zeigt sich in mehreren Praxisbeispielen aus der Zementindustrie. Diese zeigen, dass Betonunternehmen dank der intelligenten Optimierung die Planung zentralisieren und eine stressfreie Arbeitsumgebung schaffen können. Darüber hinaus benötigen sie weniger Fahrzeuge für die gleichen Verteilungsrouten und reduzieren somit ihren Umweltbelastung und tragen zur Nachhaltigkeit bei.

Das System kalkuliert, von welchem Standort aus die Lieferung am effizientesten ist

Dutzende Fahrzeuge und ein großes Planungsteam. Betonherstellern, die den Auftragseingang und die Planung hauptsächlich manuell handhaben, kommt das sicher bekannt vor. Oft kann das zu unnötig hohen Transportkosten führen. Um einen Kostenreduktionsprozess einzuführen, ist es von größter Wichtigkeit, dass die Unternehmen ihren Kunden weiterhin das gleiche hohe Serviceniveau bieten. Besonders, weil Beton nach dem bedarfsgerechten „Just-in-time“-Prinzip geliefert wird. Daher sind die Liefergenauigkeit und die effiziente Handhabung von Eilbestellungen entscheidend. Die Lösung für diese Herausforderung ist AMCS Intelligent Optimisation, eine Standardlösung für die Routenplanung, Transportoptimierung und Abfertigung von Routen in Echtzeit. 

Das leistungsstarke und Benutzerfreundliche System hilft Unternehmen, in hoch anspruchsvollen und dynamischen Planungsumgebungen agil und effizient zu sein. Damit wird die Betonbranche in die Lage versetzt, Betriebskosten zu senken, das Niveau des Kundenservice zu steigern und Ressourcen in der Planungsabteilung verfügbar zu machen. Das System steigert den Kundenservice. Sobald ein Auftrag eingeht, berechnet das System automatisch, von welchem Standort aus die Lieferung am günstigsten ist. Mit dem Datenaustausch in Echtzeit kennt das Planungsmodul die Position aller Fahrzeuge und Qualifikationen zu einem bestimmten Zeitpunkt sowie die Distanzen der Fahrzeuge zu den Standorten. So kann er ganz einfach das optimale Fahrzeug für die Auftragserfüllung auswählen.

Eine effiziente, zentralisierte Planung für mehrere Regionen

Die tägliche Planung beginnt mit der automatischen Generierung des Basisplans für die Routen des Folgetages. Da die automatische Planungsfunktion unglaublich schnell ist, erhalten sie im Handumdrehen einen kompletten Überblick. Danach werden neue und kurzfristige Aufträge optimiert. So gibt es keine Verspätungen und es werden keine Lieferungen vergessen. AMCS Intelligent Optimisation bietet der BNetonbranche die Möglichkeit einer neuartigen Verteilungsorganisation. Zum Beispiel kann der Betrieb mit einer zentralen Planung, die alles abdeckt, die Grenzen zwischen zuvor getrennten Regionen verwischen. 

Dies schafft Transparenz zwischen den Regionen und ermöglicht es, zonenübergreifend zu planen und gleichzeitig die volle Übersicht über alle Aufträge und Lieferungen zu behalten. Die Fahrzeuge sind bei der Abholung nicht länger auf ein und dieselbe Anlage beschränkt, sondern können sich frei zwischen ihnen bewegen, um die schnellste und effizienteste Route zu fahren. Dank der gesamtheitlichen Integration werden die Planung und die Versandaufträge automatisch an die lokalen Standorte versendet. Betonhersteller können zudem mit der Auftragsbuchung nach Zeitfenstern arbeiten, anstatt den Plan streng festzulegen. So können die Pläne basierend auf den neuesten Informationen verschoben und Entscheidungen so weit wie möglich herausgezögert werden, um zum Beispiel einen Eilauftrag einzuschieben. Das schafft eine viel agilere Verteilung und einen kundenfreundlicheren Betrieb.

Ein weiterer bedeutender Vorteil von AMCS Intelligent Optimisation und der Zentralisierung der Planung ist, dass ein stressfreies Arbeitsumfeld geschaffen wird und die Fahrzeiten sowie die gefahrenen Kilometer reduziert werden. Außerdem wird weniger Personal benötigt, um die gleiche Menge Arbeit zu leisten. Zu weiteren Vorzügen gehören die Reduzierung von Leerfahrten, das Aufbrechen unflexibler Planungsregionen, automatische Warnungen und schnelle Reaktionszeiten. 

„Zuletzt speichert die Lösung alle Betriebsdaten, sodass wir die tatsächlichen Kilometerleistungen und Fahrzeiten der Fahrzeuge exportieren können. Diese genauen Informationen ermöglichen es uns, unsere Subunternehmer richtig zu bezahlen. Die Einführung des Planungs-Tools war eine positive und angenehme Erfahrung, aber sie hat auch einen großen Wandel bedeutet“, meint Aalborg Portland, einer der Betonhersteller, der AMCS Intelligent Optimisation jetzt schon seit vielen Jahren verwendet. „Wir haben uns von einem manuellen, regional aufgeteilten Planungsprozess hin zur zentralen Verwaltung von heute bewegt, indem wir mehr automatisierte Prozesse eingeführt haben. Die Lösung ist äußerst verlässlich und das wirkt sich extrem positiv auf unseren Betrieb aus. Wir haben wirklich ein leistungsstarkes und stabiles Planungs-Tool erworben“.