Based on your current IP address we detected that you will have the best experience with the following settings: country:Deutschland language:Deutsch
REMA_TRAILER_0103.jpg

Reitan

Der Wechsel von unseren alten manuellen Lösungen hin zu den hochwertigen dynamischen Systemen von AMCS hatte zahlreiche Vorteile, die sich nicht alle in blanken Zahlen ausdrücken lassen.

519 Volvo forfra (002).JPG

Danish Crown

Alle Transporte müssen wirtschaftlich sein, das heißt: Maximierung des Füllgrads und Minimierung der Fahrstrecken.

justeat-01.JPG

Just Eat

Automatische Planung mit dem Lieferplanungssystem von AMCS hilft JUST EAT bei der Bewältigung von Stoßzeiten.

Loomis

Unglaublich viel Zeit bei der Planung sparen

Loomis Dänemark ist eines der führenden Bargeldabwicklungsunternehmen auf dem dänischen Markt. 2005 investierte das Unternehmen in das Routenoptimierungssystem AMCS Route Planner, und seither konnte Loomis Denmark die Rentabilität seiner Bargeldausgabesparte erheblich steigern.

Die Herausforderung

Loomis Dänemark ist Teil der Loomis Group, eines multinationalen Bargeldabwicklungsunternehmens, das in elf Ländern in Westeuropa und in mehreren Bundesstaaten in den USA aktiv ist. Das Unternehmen bietet alle denkbaren Dienstleistungen von der Abholung von Banknoten über die Sortierung und Zählung bis hin zur Ausgabe von Geld an. Als führendes dänisches Unternehmen auf dem Gebiet der Bargeldabwicklung transportiert und holt Loomis Dänemark Bargeld an, sei es von / zu Geldautomaten, Banken oder Einzelhändlern. Das Unternehmen betreibt im Osten und Western Dänemarks zwei Hauptsortierungszentren. Von dort aus starten 40 Lastwagen, um Transportaufträge auszuführen.

Sune Henriksen, IT-Manager bei Loomis Dänemark, erklärt: „Der Hauptgrund für unsere Entscheidung, ein Routenplanungssystem einzuführen, waren erhebliche Verluste im Bereich unserer Geldtransporte. Da diese unser Kerngeschäft sind, mussten wir etwas verändern.

Die Lösung

Der AMCS Route Planner wurde 2005 eingeführt, und Loomis Dänemark erwarb das System kurz nach der Pilotphase. „Die Einführung lief recht reibungslos, und die Betriebsmanager hatten schnell den Dreh raus“, bemerkt Sune Henriksen. „Vor der Einführung des AMCS Route Planner war mit der Routenplanung eine Gruppe aus 8-10 Planern und Fahrern beschäftigt, die 160 Stunden damit verbrachten, den Masterplan manuell zu erstellen.“

Die Ergebnisse

„Mit den Ergebnissen, die wir dank dem AMCS Route Planner erzielt haben, sind wir mehr als zufrieden“, so das Fazit von Sune Henriksen. „Da wir unglaublich viel Zeit bei der Planung sparen und unsere Transportkosten drastisch senken konnten, hat sich die Investition sehr schnell ausgezahlt.“

Die wichtigsten Vorteile des Systems:

  • Erhebliche Reduzierung der Anzahl der Fahrzeuge und Fahrer.
  • Leistungserfüllungsquote von 99,9% nach Neuplanung der Master-Routen.
  • Zeitaufwand für Planung von rund 300 auf 8 Stunden insgesamt gesenkt.
  • Häufigkeit der Planung der Master-Routen 20-30 Mal höher.
  • Bessere interne Koordination und leichtere Nutzen-Kosten-Analyse von Kunden.

Mehr Informationen

Wenn Sie erfahren möchten, inwieweit Ihr Unternehmen von einem fortschrittlichen Optimierungssystem profitieren kann, wenden Sie sich an die Verkaufsabteilung. Wir zeigen Ihnen gern, welche Effizienzsteigerungen Ihr Unternehmen mit einem AMCS-System realisieren kann.

Demo anfordern

truck_birds

Free webinar: Make your business more profitable using an intelligent and cloud-enabled route optimisation solution

Learn how modern businesses are leveraging advanced optimisation tools to drive exceptional efficiency within intricate logistics operations.

AMCS invites you to a free webinar on May 28th were we discuss solutions for companies with complex operational planning and dispatching needs. Leveraging the software as a cloud-based solution (SaaS) will help you to manage costs and will ensure your company breathing agility and perpetual innovation at every turn. You will be able to stay focused when dealing with your most pressing business challenges.

Sign up now!